Dr. Martin Göthert M.Sc. & Dr. Jan David Schepers M.Sc. - Zahnärzte & Oralchirurgen
04106 - 80 40 971
info@zmif.de

Parodontologie

Die Parodontologie beschreibt die Lehre des Zahnhalteapparates, also den Strukturen des Zahnfleisches, des Alveolarknochens, dem Wurzelzement und der Wurzelhaut. Entzündet sich ein Teil dieses wichtigen Halteapparates, nennt man das Parodontitis, im Volksmund auch Parodontose.

Zahnfleisch-Rötungen, Zahnfleischbluten, Schwellungen, Zahnfleischrückgang, Mundgeruch oder gelockerte Zähne weisen auf eine Parodontitis hin, die schnellstmöglich behandelt werden muss, um ein Fortschreiten der Erkrankung und Zahnverlust zu vermeiden.

Wir sind auf dieses Fachgebiet durch einen 3-jährigen postgraduierten Studiengang in Parorodontologie spezialisiert und verfügen über die modernsten Methoden (z.B. photodynamische Therapie, Perio Flow) sowie das notwendige Instrumentarium, um eine Parodontitis erfolgreich zu behandeln.

Grundsätzlich kann in den meisten Fällen einer Parodontitis durch regelmäßige Prophylaxe im Sinne von Kontrolluntersuchungen vom Zahnarzt sowie professioneller Zahnreinigung vorgebeugt werden.